Hier finden Sie aktuelle Informationen, die erst nach Drucklegung der aktuellen Ausgabe bekannt bzw. geändert wurden.

Wünsch Dir was in Altenvers

HIT RADIO FFH: „Wünsch Dir was, dann kriegste das“

Student (19) aus Lohra-Altenvers gewinnt Super-Drohne

 „Ich liebe es, Drohnen zu fliegen – habe aber kein Geld“, schrieb Lukas Prexler, 19jähriger Student (Game-Art und 3D-Animation am SAE-Institute in Frankfurt) aus Lohra-Altenvers an HIT RADIO FFH. Seit 9. Januar erfüllt FFH mit „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ die Herzenswünsche der Hessen. Lukas Prexler bekommt den „Mercedes unter den Drohnen“.

 Auf der Internetseite FFH.de und der kostenlosen FFH-App können die Hessen aufschreiben, was sie sich bei „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ erhoffen. Ob neues Auto, Asien-Reise, Computer, Snowboard oder Spülmaschine – es gibt keine Grenzen, die Hessen können auch mehrere Wünsche schicken. Vier Mal täglich (7, 10, 13 und 16 Uhr) nennen die Moderatoren je einen Wunsch. Wer seinen hört, hat zwei Hits lang Zeit, am FFH-Hörertelefon 069 / 19 72 5 anzurufen.

 Gewinner Lukas Prexler erzählte FFH-Moderator Daniel Fischer: „Vielen, vielen Dank. Ich kann es gerade noch nicht richtig fassen.“ Über seinen Gewinn, die Drohne „dji Mavic Pro“ (ca. 1200 Euro), sagte er: „Sie ist besonders kompakt, macht 4-K-Videos, fliegt nicht gegen die Wand, sondern bleibt davor stehen – die kann im Prinzip alles. Es gibt sie noch nicht lange.“ Für was er sie braucht? „Um Spaß zu haben.“